KLARER KURS FÜR DIE REGION
Freie Demokraten Großhansdorf-Hoisdorf-Siek

Über uns

Wir setzen liberale Werte in Politik in der Region um.

Wir sind in drei Gemeindevertretungen und im Schulverband vertreten. Diese Region wollen wir gestalten und setzen uns hier für eine liberale, moderne und tolerante Politik ein. Liberal heißt für uns, dass ein unkomplizierter Staat den Rahmen für ein selbstbestimmtes Leben gibt. Auf kommunaler Ebene heißt das für uns, dass er die Infrastruktur, Schulen und KiTas bereitstellt sowie für Sicherheit sorgt.

Positionen

Was uns in der Region wichtig ist:

Bildung

Der Schulverband Großhansdorf ist Träger von vier Schulen und stellt diesen ihre Infrastruktur zur Verfügung. Wir setzen uns für eine zeitgemäße Infrastruktur ein, die Schülerinnen und Schülern einen Rahmen bietet, in dem sie gut und gerne lernen. Die Digitalisierung an unseren Schulen bringen wir voran. Weltbeste Bildung kommt von Weltbesten Schulen, dafür arbeiten wir!

Digitalisierung

Die Digitalisierung hört nicht beim Breitbandausbau und dem digitalen Rathaus mit Allris auf. Wir stehen hier für eine zukunftsfähige Region, die die Chancen der Digitalisierung sieht und nutzt. Nicht nur für Unternehmen und Schulen ist schnelles Internet heute unverzichtbar. Auch Privatpersonen müssen Zugang dazu haben, um ihnen zum Beispiel zeitgemäßes Arbeiten im Home Office zu ermöglichen.

Wirtschaft und Finanzen

Großhansdorf, Hoisdorf und Siek müssen mit ausgeglichenen Haushalten Schulden abbauen und so den Wohlstand der Gemeinden in der Zukunft sichern. Eine klare Aufgabenkritik muss angewandt werden, um Potentiale und Chancen zu nutzen. Wichtige Investitionen in unsere Region, insbesondere in die Infrastruktur und unsere Schulen müssen durchdacht, smart und ganzheitlich sein.

Bau und Umwelt

Großhansdorf muss eine moderne Waldgemeinde sein. Die Umweltpolitik unserer Gemeinde darf keine Symbolpolitik sein, deshalb müssen Konzepte und Ideen vollständig betrachtet werden. Idealistisch motivierter Umweltschutz darf notwendigen Maßnahmen nicht im Wege stehen.

Bürgerbeteiligung

Uns ist es in der Kommunalpolitik sehr wichtig, dass Bürgerinnen und Bürger sich beteiligen können. Denn auf keiner anderen Ebene sind sie so direkt von den Entscheidungen der Politik betroffen. Deshalb haben wir uns für ein Petitionswesen auf kommunaler Ebene eingesetzt, das die Gemeindevertretung Großhansdorf daraufhin beschlossen hat. Wir setzen uns weiter für eine Erweiterung der bürgerlichen Mitglieder in den gemeindlichen Ausschüssen ein.

Neuigkeiten

Was macht die FDP Großhansdorf-Hoisdorf-Siek?

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Meldungen

Live Stream zur Landesvertreterversammlung

Hier geht es zum Live Stream unserer Landesvertreterversammlung in den Holstenhallen Neumünster. Die Veranstaltung findet am 17.4 statt. Der Stream ist ab 10.00 verfügbar. Wir werden hier die schleswig-holsteinische Landesliste für die bevorstehende Bundestagswahl wählen.

Ekkehard Heinbockel

Umbesetzung in Siek

Aus persönlichen Gründen (Umzug) hat Elena Grimmer zum 1.2.2021 ihr Mandat in Siek niedergelegt. Wir danken Elena für ihre Arbeit in den letzten Jahren sehr und freuen uns, dass Ekkehard Heinbockel das Mandat angenommen hat und ab sofort wieder in der Gemeindevertretung Siek für uns arbeitet. Welcome Back, Ekkehard!

mangelnder Sparwille

Großhansdorf / Haushalt 2021

Die Haushaltsberatungen für den Haushalt 2021 begannen unter sehr schlechten Vorzeichen. Der Entwurf des Verwaltungshaushalts für 2021 bezifferte ein Rekorddefizit in Höhe von 2.614.700 €.

Verstärkung für die Fraktion der Freien Demokraten Großhansdorf

Jennifer Kersting wird ab sofort die FDP - Fraktion als bürgerliches Mitglied im Sozialausschuss vertreten. In der Gemeindevertretung gab es ebenfalls einen Wechsel: Philipp Zeissig wird mit seiner Familie in die USA ziehen und hat deswegen sein Mandat niedergelegt. An seiner Stelle wurde gestern Johannes Basler als neuer Gemeindevertreter verpflichtet. Die FDP - Fraktion geht mit einem starken Team in die zweite Hälfte der Legislatur.

Erstattung der KiTa- und Hortgebühren in Großhansdorf

Seit dem 16. März hat das Land aus Gründen des Infektionsschutzes den regulären Betrieb der Kitas, der Tagespflege und auch der Hortbetreuung mindestens bis zum 19. April gestoppt. Ein Teil der Einrichtungen, auch in Stormarn, hat daraufhin bereits auf die Abbuchung der Beiträge für April verzichtet. Denn die Gebühren für KiTa und Hort jetzt einzuziehen ist fatal. Dennoch sollen sie in Großhansdorf erst gezahlt und später erstattet werden. Die Soforthilfe vom Land wird so mit viel Bürokratie mindestens bis Mai blockiert.

50 Millionen Euro für die Erstattung von Kita-Gebühren

Die Kommunen sollen mit 50 Millionen Euro aus dem Corona-Soforthilfeprogramm unterstützt werden, damit Eltern landesweit die Kita-Beiträge für zwei Monate zurückerstattet werden können. Auf Vorschlag von Familienminister Heiner Garg wird auch die Umsetzung der Kita-Reform um ein halbes Jahr nach hinten verschoben. Damit zeigt die Landespolitik Verständnis für die Kommunalvertreter, die in Anbetracht der Umstände ebenfalls nur eingeschränkt arbeitsfähig sind.

OpenPetition bald in Großhansdorf

Nirgendwo sind Bürgerinnen und Bürger so nah an der Politik, wie auf kommunaler Ebene. Deshalb setzen wir uns für einen direkten Draht zwischen Bürgerinnen und Bürgern und der Politik ein. Die Gemeindevertretung ist am 19.3.2020 unserem Antrag gefolgt, sodass es in Zukunft, für eine Probezeit bis zum 31.12.2021, über OpenPetition möglich ist, sich direkt und unkompliziert an die Gemeinde zu wenden.

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Termine